Industriebeteiligungen

serva transport systems
Echte Nischenlösung

Als leidenschaftliche Unternehmer fördern wir aktiv den Aufbau innovativer Produkte. Ativo unterstützt so die Revolution des Parkens durch die serva transport systems GmbH. serva hat eine perfekte Idee entwickelt, die Parkraum optimal nutzt und das Parken einfach, effizient, sicher und bequem macht. Unter dem Motto „Wir parken für Sie!“ haben die Gründungsgesellschafter von serva transport systems eine neue Technologie entwickelt, mit der Autos automatisch transportiert und geparkt werden. Patentierte Roboter (führerlose Transportfahrzeuge), die einem Gabelstapler ähneln, übernehmen den PKW und bringen ihn computergesteuert an den passenden Park- oder Lagerplatz. Lasertechnik sorgt für die Sicherheit der Menschen und der Fahrzeuge. Bis zu 60 Prozent mehr Autos passen so auf gleicher Fläche in ein Parkhaus. Aber auch Industrie, Automobilhersteller, Fertigfahrzeuglogistik und Häfen erhalten mit serva transport systems eine völlig neue Lösung für den Transport und das Parken von Fahrzeugen. Das System basiert auf geballter Ingenieurserfahrung sowie auf profundem, logistischem und architektonischem Know-how. serva eröffnet zukunftsweisende neue Möglichkeiten für Parkhäuser sowie für alle Industriezweige, in denen Fahrzeuge eine Rolle spielen. Zugleich schafft serva völlig neue Perspektiven für Gebäudedesign und Stadtplanung.

Die neuste Entwicklung von serva ist Roboter „EVE“. EVE sorgt als autonomes Transportfahrzeug für den perfekten Informations- und Materialfluss und verbindet schnell, sicher und effizient alle Prozesse von der Anlieferung bis zum Montageband in der Intralogistik. EVE kann frei navigieren, wählt den optimalen Weg und bewegt Euro-Paletten, Gitterboxen oder Kommissionierwagen bis zu 1 Tonne – entsprechend des Materialbedarfs. Das alles macht EVE zu einer echten Alternative zu Gabelstaplern und Routenzügen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.serva-ts.de

Zur Übersicht

< Bild 1 von 1 >